Guppy Seite - Zucht, Genetik, Grundfarben, Deckfarben, Haltung, Neon
Projekt: Hellblau Filigran mit Blond


Ziele:



x
Männchen: Grundfarbe Hellblau mit Deckfarbe Filigran + Weibchen: Grundfarbe Pink mit Deckfarbe HS (Halb Schwarz)


Bevor ich mit Verpaarungen beginne schaue ich mir das ganze mit den Mendelischen Regeln genauer an.
Somit habe ich eine ungefähre Vorstellung was mich erwarten könnte und wo die Überaschungen drin stecken.





Ergebnisse

  • Die erste Generation (F1):
~ 4 Monate alt



Alle männlichen und weiblichen Tiere sehen wie erwartet Gleichfarbig aus und sind Grundfarbe Grau. Die Hellblaue und die Pink Grundfarbe liegen nun rezessiv vor. Das Halbschwarz an auf der hinteren Körperhälfte wird nun nicht mehr durch das rezessive Pink in ein Rosa verwandelt und kann sich voll ausprägen. Die gelben Flossenfarben bilden sich ohne das Pink ebenfalls stärker heraus. Das Männchen trägt Filigran in sich, was etwas zwischen dem Kopf und der Brustflosse erkennbar ist. Auf dem restlichen Körper kann sich das Filigran allerdings nicht ausbilden, es wird vom Halbdschwarz an der Bildung verhindert. Wie Weibchen zeigen einen gelben Ansatz an den Flanken der Schwanzflosse.

Es folgt eine Geschwisterpaarung.



  • Die zweite Generation (F2):
wird noch erwartet :)