Guppy Seite - Zucht, Genetik, Grundfarben, Deckfarben, Haltung, Neon
Projekt: Grau Vollrot (Zooladen) x Blau Weibchen


Ziele:



x
Männchen: Grundfarbe Grau mit Vollrot aus dem Zooladen (reicht für diese Testkreuzung aus) + Weibchen: Grundfarbe Blau1 oder Blau2 aus einem Coral Red oder Endler Stamm, bzw. Hybrid (aus Sammelbecken).


Ergebnisse
  • Die erste Generation (F1):




Die Männchen zeigen alle ein, je nach Lichteinfall, sehr knalliges bis orangenes Rot. Durch einige Blau reflektierende Farbzellen entsteht der Eindruck von violetten Farbtöten, wenn sich das Licht im richtigen Winkel auf dem Fisch bricht. Interesant sind die Dorsal liegenden, an der Körperkante, schwarzen Punkte die nicht bei den Elterntieren zu sehen waren. Die Grundfarbe ist Grau mit rezessiv Blau1. Hätte das Muttertier Blau2 als Grundfarbe, wäre die F1 Männchen nicht Rot sondern Mint Grün, da Blau2 (Asia Blau) rezessiv Farbumwandelnt auf einige Rot Arten wirkt.

Das Rot wurde nicht umgewandelt. 100% der Nachkommen zeigen Rot. Dafür gibt es drei mögliche Erklärungen:
1. Weibchen ist Blau1 gewesen, alle Nachkommen sind nun heterozygot Blau.
2. Das Rot des Männchen ist eines der wenigen Rot, die nicht durch die Blau2 Mutation umgewandelt werden.
3. Blau2 hat die Fähigkeit aufgrund einer Mutation verloren das Rot umzuwandeln.

Rein Statistisch halte ich Variante 1 für die möglichste.