Guppy Seite - Zucht, Genetik, Grundfarben, Deckfarben, Haltung, Neon

Über diese Seite

Unter den Aquarienfischen ist der Guppy eine kleine schwimmende Besonderheit, der oft wegen seiner Vermehrungsfreudigkeit beschmunzelt wird. Kein anderer Fisch zeigt mehr Farbschattierungen und Formvariationen in derselben Art, die so sehr variieren, das keinem Fisch dem anderen gleicht. Auch können wir beobachten, wie sich eine ganze Generation innerhalb weniger Monaten entwickelt. Nicht nur Aquaristikbegeisterte sind gleichermaßen fasziniert von diesem kleinen lebhaften Kerl, auch in der Wissenschaft hat der Guppy als Modelorganismus sowie als Forschungsobjekt Einzug gehalten.

Die Guppyhochzucht hat mit der zufälligen Vermehrung wenig gemein. Vielmehr geht es dabei darum, durch intensive Selektion und geduldige Arbeit, die Arteigenschaften dieser Tiere zu vervollkommnen, sie zu veredeln und neue Farbschläge und Formen heraus zu züchten, ohne sie dabei in ihrer Vitalität und Lebensqualität zu behindern. Dieses Unterfangen jedoch ist kein Sonntagsspaziergang, sondern verlangt dem Züchter einiges an Wissen und Geduld ab. Das Sammeln von Erfahrung und gezielten Kreuzungsresultaten sowie die Ausstellung der Daten und Tiere lässt neue soziale Kontakte wachsen. Gerade die Möglichkeit schier unendlicher Variationen sowie dem Wissensdrang nach Neuem, lässt dieses Hobby nie langweilig werden, sollte man einmal von ihm infiziert worden sein.

www.Guppyseite.de ist dem kleinen Fisch gewidmet. Zahlreiche allgemeine sowie auch spezielle Informationen zum Guppy, der Zucht und auch seiner Entwicklung und Genetik sollen dem Hobby-Aquaristen sowie engagierten Züchtern als kleines Informationsportal dienen.

Detailaufnahmen von meinen Guppys. Das Bild wechselt automatisch beim Neuladen dieser Seite.